Archiv: Stadt Maulbronn

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Kultur- und Klosterstadt Maulbronn

mitten im Naturpark Stromberg-Heuchelberg

Das Kloster Maulbronn

seit 1993 Unesco Weltkulturerbe

Kultur- und Klosterstadt Maulbronn

seit 1993 Unesco Weltkulturerbe

Hauptbereich

dummy

Archiv

Autor: Frau Fegert
Artikel vom 08.07.2020

Bürgerbus Maulbronn

Projekt Bürgerbus Maulbronn in den abschließenden Vorbereitungsarbeiten. Der Fahrbetrieb soll am 1. September 2020 starten.

Der Bürgerbus kommt – das wird in Maulbronn, Schmie und Zaisersweiher so langsam sichtbar. Zum einen sieht man den Bus im Rahmen von Fahrertrainings die zukünftige Route abfahren. Zum anderen sind die Haltestellenschilder montiert. Fahrpläne und Flyer sind im Druck. Am 1. September 2020 ist der geplante Start – trotz Corona, unter Auflagen.

Eine eigene Homepage ist ebenfalls in Arbeit. Der Bürgerbus soll allen Bürgerinnen und Bürgern vor allem auf kleinen innerörtlichen Gängen mehr Mobilität bieten. Der Gang zum Arzt, eine Besorgung beim lokalen Einzelhändler etc. können vor allem für ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger zu einer Herausforderung werden. Ein regelmäßiger Fahrbetrieb soll hier Abhilfe schaffen.

Der Bürgerbus Maulbronn wird in ehrenamtlicher Arbeit von den Mitgliedern des Bürgerbus Vereins betrieben. Finanziert wurde der Bürgerbus von der Stadt Maulbronn, die hierfür auch Fördergelder erhalten hat.

Ein wichtiger Baustein der Finanzierung des Fahrbetriebs ist das Sponsoring. Der Bürgerbus, unterwegs in Maulbronn, Schmie und Zaisersweiher, ist der ideale Träger von Werbebotschaften. Freie Werbeflächen sind noch zu haben. Nähere Informationen hierzu gibt es bei Vereinsvorstand Heinz Kammer (Kontakt siehe unten).

Auch für freiwillige Fahrerinnen und Fahrer ist noch Platz im Team. Voraussetzungen sind die Bereitschaft 1-2 halbe Tage pro Monat zur Verfügung zu stehen und ein Führerschein der Klasse B (früher Klasse 3). Auf dieser Grundlage kann der Personenbeförderungsschein beantragt werden. Kosten hierfür übernimmt die Stadtverwaltung. Interessenten wenden sich bitte an Heinz Kammer, Vorsitzender des Bürgerbus Vereins (Tel. 07041-814 7252, E-Mail: kammer@buergerbus-maulbronn.de).

Der Bürgerbus Maulbronn – für eine bessere Verbindung!