Aktuelles: Stadt Maulbronn

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Kultur- und Klosterstadt Maulbronn

mitten im Naturpark Stromberg-Heuchelberg

Das Kloster Maulbronn

seit 1993 Unesco Weltkulturerbe

Kultur- und Klosterstadt Maulbronn

seit 1993 Unesco Weltkulturerbe

Hauptbereich

dummy

Aktuelles

Autor: Frau Fegert
Artikel vom 17.10.2019

Bienvenue à la Mairie !

Gastschüler aus Valdahon beim traditionellen Pizzaessen im Rathaus

36 Schülerinnen und Schüler des Collège Edgar Faure und des Salzachgymnasiums stürmten am 15. Oktober das Rathaus zum traditionellen Pizzaessen.

Bürgermeister Andreas Felchle begrüßte die muntere Truppe. Er wies darauf hin, dass vor fast genau 30 Jahren die Berliner Mauer fiel und somit die Grenzen zu vielen Ländern. Wenn Grenzen fallen, so der Rathauschef, sei dies eine große Chance, die genutzt werden müsse. Es gelte Herzen zu öffnen und Menschen zu treffen. Vor diesem Hintergrund sei der Schüleraustausch eine ganz wichtige Sache. Hier hätten die Schüler die Möglichkeit, sich wirklich kennenzulernen. Der Bürgermeister ermunterte die Jugendlichen, etwas zusammen zu unternehmen und sich verstehen zu lernen. Wenn in ein paar Jahren der ein oder andere dem Partnerschaftskomitee beitrete, um die deutsch-französische Freundschaft weiter zu pflegen, so wäre dieser Austausch ein voller Erfolg gewesen, schloss Bürgermeister Felchle seine Begrüßung.

Da Erinnerungen verbinden, hatten Stadt und Schule einige schöne Ausflüge geplant. Am Donnerstag, 10.10. gab es in Tripsdrill bei Achterbahn und Kettenkarussell erste gemeinsame Schreck-/Lachmomente. Am Freitag ging die Truppe zum Eislaufen nach Pforzheim und bummelte anschließend durch die Innenstadt. Nach dem Wochenende in den Gastfamilien besuchten die Schüler Heidelberg. Mit der Bergseilbahn ging es zur Schlossbesichtigung und später zu einem Spaziergang auf den Philosophenweg. Vor dem Pizzaessen am Dienstag wurde die Schulbank gedrückt und vor der Abfahrt am Mittwoch gab es noch einen Besuch der Klosteranlage.