Aktuelles: Stadt Maulbronn

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Kultur- und Klosterstadt Maulbronn

mitten im Naturpark Stromberg-Heuchelberg

Das Kloster Maulbronn

seit 1993 Unesco Weltkulturerbe

Kultur- und Klosterstadt Maulbronn

seit 1993 Unesco Weltkulturerbe

Hauptbereich

dummy

Aktuelles

Autor: Frau Fegert
Artikel vom 13.09.2019

Personalien

Zweimal 10 und einmal 20 Jahre Stadt Maulbronn

In dieser Woche durften gleich drei Mitarbeiter ihren langjährigen Dienst bei der Stadt Maulbronn feiern.

Hauptamtsleiter Alexander Meixner begrüßte Bettina Esenwein und Barbara Kunert am Mittwoch im Rathaus, um ihnen persönlich für ihre Arbeit zu danken und Blumen sowie ein Präsent zu überreichen. Seit 10 Jahren sorgen die beiden bereits für Sauberkeit und Ordnung im Rathaus und pflegen somit das Aushängeschild der Maulbronner Verwaltung, so Hauptamtsleiter Meixner.

Ebenso dürfen wir Andreas Bucher gratulieren. Die Stadt Maulbronn darf schon seit 20 Jahren auf seine kompetente Mitarbeit im Team unseres Bauhofs zählen. Erst in diesem Jahr wechselte er seinen Tätigkeitsbereich, blieb Maulbronn aber treu. Wir hoffen, dass Herr Bucher uns als Hausmeister ebenso lang erhalten bleibt, wie in seiner früheren Tätigkeit als Bauhofmitarbeiter.

Neue Mitarbeiterinnen in den Kindergärten Maulbronn

Mit neuer Energie starten unsere Kitas und Schulen nach den Sommerferien. Und so dürfen wir neue Mitarbeiterinnen in den Kitas Maulbronn begrüßen.

Naomi König aus Maulbronn hat sich nach der 10. Klasse am Salzach Gymnasium für ein freiwilliges Soziales Jahr entschieden. Die noch-16-jährige liebt den Umgang mit Kindern und hat bereits erste Erfahrungen beim Babysitten gemacht. Mit viel Freude und Spaß unterstützt Frau König für ein Jahr das Team der Kita Schefenacker bei der Betreuung der Krippengruppe.

Tamara Bossert absolviert ihr Anerkennungsjahr in der Kita Schleifhäusleweg. Die Zaisersweihererin hat ihre schulische Ausbildung abgeschlossen und validiert nun in der Praxis ihre Kenntnisse. Während ihrer Ausbildung konnte sie bereits in den Kindergärten in Zaisersweiher, Ölbronn und Oberderdingen hineinschnuppern und bringt so schon reichlich Erfahrung mit.

Ein herzliches Willkommen den neuen Mitarbeiterinnen und viel Freude und Erfüllung beim Zusammenarbeiten mit den Erzieherinnen und unseren Kindergartenkindern.

Wechsel in den Schulsekretariaten Zaisersweiher und SGM

Carolin Pischke, die frühere „erste Frau“ im Vorzimmer des Bürgermeisters kehrt aus der Elternzeit direkt in das Sekretariat der Willy-Schenk-Schule in Zaisersweiher zurück. Dort wird sie nun das Bindeglied zwischen Eltern und Lehrern sein und erster Anlaufpunkt für die Schüler. Mit gewohnter Kompetenz und viel Herz – so sind wir sicher – wird Frau Pischke das Schulleben in der Grundschule Zaisersweiher bereichern.

Katrin Deckenbach wechselte zum Schulbeginn von der Willy-Schenk-Schule an das Salzachgymnasium. Dort wird sie im Sekretariat zunächst Seite an Seite mit Frau Pfeiffer alles bewältigen, was in einem Schulsekretariat so anfällt. Und die Aufgaben können sehr vielfältig sein. Die Schulsekretärin ist meist erste Anlaufstelle für schulische und außerschulische Belange. So geben sich Schüler, Lehrer, Lieferanten etc. die Klinke in die Hand. Guten Gewissens kann man sagen, dass unsere Schulsekretärinnen echte „Allrounder“ sind. Frau Pfeiffer wird in naher Zukunft in den wohlverdienten Ruhestand ausscheiden, aber darüber berichten wir später.

Heute heißen wir die beiden „Neuen“ herzlich in ihren neuen Tätigkeitsfeldern willkommen und freuen uns auf eine Fortsetzung der guten Zusammenarbeit.