Aktuelles: Stadt Maulbronn

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Kultur- und Klosterstadt Maulbronn

mitten im Naturpark Stromberg-Heuchelberg

Das Kloster Maulbronn

seit 1993 Unesco Weltkulturerbe

Kultur- und Klosterstadt Maulbronn

seit 1993 Unesco Weltkulturerbe

Hauptbereich

dummy

Aktuelles

Autor: Frau Hellwig
Artikel vom 25.03.2020

Hilfsangebote für die Bevölkerung

Hilfsangebot der Jugend der DITIB-Moschee

Sie brauchen Hilfe in Maulbronn und Umgebung?
Die Jugend der DITIB-Moschee Maulbronn bietet ihnen Hilfe an.

Auch wir wollen unseren Beitrag zum Wohle der Gemeinschaft leisten!
Brauchen Sie Hilfe? Lassen Sie es uns wissen!
In dieser schwierigen Zeit möchten wir tatkräftig allen Bedürftigen helfen und unsere grenzenlose Hilfe anbieten.
Es ist Zeit, das "WIR" in den Vordergrund zu rücken.

Unser Angebot:

  • Einkäufe
  • Apothekenbesuche
  • Botengänge zur Post

Erreichen können Sie uns unter Telefonnummer: 0162 7848303

Unterstützung durch die evang. Verbundkrichengemeinde

Gemeindeglieder bieten Einkaufsservice an

  • Gehören Sie zur Corona-Risikogruppe – im Alter über 60, ggf. mit Vorerkrankungen – und wissen nicht, wie Sie in den nächsten Wochen Ihren Einkauf organisieren sollen? Dann melden Sie sich gerne bei uns im Pfarramt (Tel. 6444 für Zaisersweiher und Schmie; Tel. 92 06 93 für Maulbronn)!
  • Sie gehören nicht zu dieser Gruppe und haben Lust mitzuhelfen, die Älteren zu versorgen? Gerne – Anruf genügt!

Einige Gemeindeglieder, die gerne solche Einkäufe übernehmen würden und damit in dieser besonderen Zeit ein Zeichen der Solidarität setzen wollen, sind schon auf uns zugekommen. Wir greifen das gerne auf und vermitteln Einkaufs-Patenschaften – in Zaisersweiher, Schmie und in Maulbronn. Die Einkäufe werden ggf. in einer Einwegtasche vor der Haustür abgestellt. Für die Bezahlung besteht die Möglichkeit, ein Foto des Kassenbelegs und die Bankverbindung an die Kirchenpflege zu mailen (melanie.weiss@elkw.de). Die Kirchenpflege überweist dem Einkäufer/der Einkäuferin die Kosten und meldet sich dann beim Besteller/der Bestellerin wegen der Kostenerstattung. Damit wird auch der Bargeldkontakt vermieden.

Machen Sie mit – wir halten zusammen in Zeiten der Krise!

DRK Ortsgruppe Maulbronn hilft

Versorgung der Risikogruppen mit Dingen des täglichen Bedarfs

Gefährdete Personen (älter als 60, vorerkrankt, Quarantäne oder ähnliches) mit Wohnsitz in Maulbronn, Schmie oder Zaisersweiher möchten wir einen kostenlosen Einkaufsservice für Lebensmlttel anbieten. Die Bezahlung erfolgt bei Übergabe dor Einkäufe.

Bei Personan, die sich In Quarantäne befinden oder ein Infektionsrisiko nicht ausgeschlossen werden kann, erfolgt die Übergabe ohne persönlichen Kontakt. Bitte das Bargeld passend bereltlegen.

Kontakt: DRK Orgsgruppe Maulbronn, Wolfgang Haalboom, leitung.maulbronn(@)drk-pforzheim.de oder Telefonnummer: 0173-30820027

Gemeinsam gegen Corona - "Eintracht" Schmie hilft

Wir wollen dabei mithelfen, dass unsere Mitglieder und Freunde, die sich in Quarantäne befinden, krank oder pflegebedürftig sind oder zu einer Risikogruppe zählen, mit Lebensmitteln und Medikamenten versorgt werden.

Falls Ihr Hilfe oder Unterstützung braucht, könnt Ihr uns unter Telefon 07043/953737 oder 07043/6187 erreichen!

Herzliche Grüsse

Reinhard Kastner und Hannelore Walter

Informationen über den Verein finden Sie unter  www.eintracht-schmie.de! Weitere Informationen erhalten sie auch über info@eintracht-schmie.de