Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Kultur- und Klosterstadt Maulbronn
mitten im Naturpark Stromberg-Heuchelberg
Das Kloster Maulbronn
seit 1993 Unesco Weltkulturerbe
Kultur- und Klosterstadt Maulbronn
seit 1993 Unesco Weltkulturerbe
dummy

Aktuelles

Autor: Frau Fegert
Artikel vom 09.05.2019

Ausstellung "Lichtpunkt.e"

Maulbronn

Die Stadt Maulbronn lädt herzlich ein zur Eröffnung der Ausstellung

"Lichtpunkt.e"
Natalia Simonenko

am Freitag, 17. Mai 2019 um 19.30 Uhr
in die Stadthalle Maulbronn

Begrüßung: Bürgermeister Andreas Felchle
Einführung: Petra Schmidt, Kunst International Stuttgart e.V.
Musik: Maulbronner Hornquartett
Anschließend Stehempfang

Natalia Simonenko ist in St. Petersburg geboren. Dort studierte sie zunächst grafische Kunst und anschließend Malerei. 2001 wurde sie in die Vereinigung russischer Künstler aufgenommen. Seit ihrer Heirat im Jahr 2011 pendelt sie zwischen St. Petersburg und Stuttgart. Sie nimmt regelmäßig an Ausstellungen in Russland und Deutschland teil. Ihre Bilder werden in Russland, England, Deutschland, Frankreich, den USA und zahlreichen anderen Ländern gesammelt.

www.natalia-simonenko.com

Die Ausstellung ist vom 18. Mai – 2. Juni 2019 geöffnet
Werktags: 13.00 – 17.00 Uhr
Samstags, sonntags und feiertags: 11.00 – 17.00 Uhr
Die Künstlerin ist am 19. / 25. / 26. / 30. (Christi Himmelfahrt) und 31. Mai sowie am 1. und 2. Juni 2019 in der Ausstellung anwesend.

Stadtverwaltung Maulbronn

Klosterhof 31
75433 Maulbronn
07043 103-0
07043 103-45
E-Mail schreiben