Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Kultur- und Klosterstadt Maulbronn
mitten im Naturpark Stromberg-Heuchelberg
Das Kloster Maulbronn
seit 1993 Unesco Weltkulturerbe
Kultur- und Klosterstadt Maulbronn
seit 1993 Unesco Weltkulturerbe

Freizeit & Tourismus aktuell

Autor: Frau Fegert
Artikel vom 12.10.2017

Von der Poesie zum Weltkulturerbe

Poesie im Kreuzang - ein literarischer Spaziergang

Die Gründung ist eine Legende: Es heißt, die Mönche hätten ihr Kloster an eben jener Stelle errichtet, an der ein Maulesel innegehalten und getrunken habe – eine von vielen Maulbronner Geschichten. Während des Rundgangs durch Klostermuseum und Klausur, Jagdschloss und zur Pfründhausruine vermitteln Anekdoten und Berichte von Hesse, Kerner und Hölderlin einen lebhaften Eindruck vom Maulbronn früherer Zeiten. Mögen auch viele der Legenden nicht belegt sein, ihren Reiz haben sie bis heute dennoch nicht verloren.

Referentin: Irina Roller
Sonntag, 15. Oktober um 14.30 Uhr
Preis: Erwachsene 14,00 Euro / Ermäßigte 7,00 Euro

 

Das Weltkulturerbe bewahren

Faszinierende Einblicke in den Umgang mit der historischen Bausubstanz des Klosters Maulbronn gibt Gerhard Habermann bei dieser Sonderführung. Die seit mehr als 450 Jahren vom Evangelisch-theologischen Seminar genutzte Klausur des Klosters wird aufwendig saniert. Wie die Mönche im Mittelalter bauten und vor welchen Herausforderungen die modernen Architekten heute stehen, wird bei diesem exklusiven Blick hinter die Kulissen erlebbar. 

Referent: Gerhard Habermann   
Sonntag, 15. Oktober um 14.30 Uhr
Preis: Erwachsene 14,00 Euro / Ermäßigte 7,00 Euro

 

Anmeldung & Programm

Für die Sonderführung mit begrenzter Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich unter info@kloster-maulbronn.de oder Tel. +49(0) 70 43 92 66 10. Das Programm mit allen Sonderführungen in Kloster Maulbronn ist an der Klosterkasse, im Internet unter www.kloster-maulbronn.de oder über das Info-Telefon der Staatlichen Schlösser und Gärten +49(0) 72 51/74-27 70 erhältlich. Der Versand der Prospekte ist kostenlos. www.schloesser-und-gaerten.de