Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Kultur- und Klosterstadt Maulbronn
mitten im Naturpark Stromberg-Heuchelberg
Das Kloster Maulbronn
seit 1993 Unesco Weltkulturerbe
Kultur- und Klosterstadt Maulbronn
seit 1993 Unesco Weltkulturerbe

Freizeit & Tourismus aktuell

Autor: Frau Fegert
Artikel vom 11.10.2018

Ausstellung im Rathaus Foyer

Heike Theilmann bringt maritimes Flair ins Rathaus

Foto: Heike Theilmann

 

In ihrer Freizeit hat sich Heike Theilmann der Kunst und dem Wasser verschrieben. Die Malerei und das Segeln sind ihre wahren Leidenschaften und beide verbindet Frau Theilmann in ihren Werken. „Wasser ist Leben“, sagt sie. Alles ist im Fluss. Die Neuenbürgerin liebt das nasse Element. Es wirkt beruhigend, revitalisierend, gibt einen Eindruck von unendlicher Weite und Möglichkeiten. Ihre Bilder geben einen Hauch der Frische und Freiheit wider, den die Künstlerin so sehr schätzt auf den Planken eines Segelboots. „Jeder, der schon einmal auf dem Wasser war, weiß, wie wichtig es ist, wieder an Land zu gehen“, so Heike Theilmann. Schön, dass ihr Weg sie nach Maulbronn führte, wo sie im Foyer des Rathauses ihre Erfahrungen und Eindrücke in Form ihrer Bilder mit uns teilt.

Heike Theilmanns Bilder sind bis Anfang Januar 2019 im Foyer des Maulbronner Rathauses während der gewohnten Öffnungszeiten zu sehen. Mehr zu der Künstlerin und ihren Bildern finden Sie auf Instagram,  heiket8, oder auf ihrer Homepage heike-art.jimdo.com. Außerdem stellt sie regelmäßig auf den Messen Interboot in Friedrichshafen und Boot Düsseldorf aus.