Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Kultur- und Klosterstadt Maulbronn
mitten im Naturpark Stromberg-Heuchelberg
Das Kloster Maulbronn
seit 1993 Unesco Weltkulturerbe
Kultur- und Klosterstadt Maulbronn
seit 1993 Unesco Weltkulturerbe

Freizeit & Tourismus aktuell

Autor: Frau Fegert
Artikel vom 11.01.2019

Maulbronn auf der CMT

Das Land der 1000 Hügel spüren. Mit allen Sinnen.

Hinkommen. Ankommen. Dableiben. Wer in das Land der 1000 Hügel reist, wird überrascht sein von der Intensität der Landschaft und der Fülle der Erlebnisse. Der Gast taucht ein in eine uralte Kulturlandschaft, die erobert werden will. Ob zu Fuß, mit dem Rad oder dem Wohnmobil. Immer mit allen Sinnen.

Der Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V. auf der CMT 2019. Die Stadt Maulbronn präsentiert sich am Dienstag, 15. Januar! In diesem Jahr präsentiert sich das Land der 1000 Hügel gleich zweimal auf der CMT: Am 1. CMT-Wochenende wird die Region auf der Tochtermesse Fahrrad- & WanderReisen in Halle 10, Stand E48 (12. und 13. Januar 2019, 9:00 bis 18:00 Uhr) erlebbar.

Insbesondere Wanderer werden begeistert sein: mit einer neuen und einheitlichen Wanderbeschilderung in der gesamten Region, einer kostenlosen Wanderkarte mit 31 Touren und Tipps für ein genussvolles Wandererlebnis wird der Kraichgau-Stromberg zu einer sinnlichen Wanderregion. Aber natürlich kommt auch hier das Thema Radeln nicht zu kurz, denn beides wird groß geschrieben im Hügelland.

In Halle 6, Stand 6F36 zeigt sich das Land der 1000 Hügel vom 12. bis 20. Januar 2019 mit vielen Partnern und Aktionen.  Neben den Aktivthemen spielen hier auch Wein, Kultur und Genuss eine große Rolle und laden ein, weitere Facetten des Hügellandes kennenzulernen. Druckfrisch gibt es hier auch den neuen Besenkalender sowie die Broschüre „Feste feiern“.

Leidenschaft Wandern

Selbst Einheimische entdecken immer wieder kaum begangene Feld- und Hohlwege. Das liegt an der Mischkultur, aber auch an der Historie. Grenzen wurden immer wieder verschoben – mal nach hier, mal nach da. Für den Wanderer von heute ein Traum. Wie von einem überirdischen Landschaftsgärtner angelegt, offenbaren die Wege alle Augenblicke überraschende Aussichten. Ab 2019 sind nahezu 100 Rundwanderwege neu ausgeschildert – mit der neuen Wanderkarte sowie dem Tourenportal der Region lassen sich die Wanderungen optimal planen.

Leidenschaft Radfahren

Klar, hier ist Hügelland. Aber kein Gebirge. Und wer einmal ins schnaufen kommt, den erwarten Ausflugsschänken und Besenwirtschaften. Die Anleitung zu einem gelungenen Radurlaub im Land der 1000 Hügel erhält man an beiden Ständen des Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V. in Form einer kostenlosen Radkarte mit 28 Touren und 14 Fernradwegen – und wird so ganz schnell zu einem ambitionierten Hügelradler.

Leidenschaft Wein

Ins Auge fallen erst einmal die unzähligen Rebhänge, die zum badischen Kraichgau oder zum württembergischen Stromberg gehören. Hier, im Weinsüden, sind beide Weinbaugebiete heimisch. Daher auch zahlreich die vielen Weinfeste und Weinmärkte, Besenwirtschaften und Weinausschankstellen, Weingüter und Vinotheken. Irgendwo gibt es immer ein hervorragendes Tröpfchen in weiß, rosé oder rot. Denn zum Wein führen hier alle Wege. Und als Vorablektüre empfiehlt sich dem Genießer das Magazin „Handverlesen – der Reisebegleiter zu Wein & Genuss“ im Land der 1000 Hügel, welches kostenlos am Stand in Halle 6 erhältlich ist.

Leidenschaft Kultur

Ob die Kunstsammlung Jutta und Manfred Heinrich in Maulbronn, das Theodor Heuss Museum in Brackenheim oder die Städtische Galerie in der malerischen Altstadt Bietigheims – Kultur auf Schritt und Tritt zeugt von einer bedeutenden Vergangenheit und einer spannenden Gegenwart des Kraichgau-Stromberg. Über 100 kleine feine Museen gibt es hier. Darunter kulturelle Kostbarkeiten und Kurioses. „Originell, liebevoll, geschichtsträchtig und erlebnisreich“, so beschreiben die Besucher die Vielzahl der kleinen und feinen Museen der Region. Dazu viele Burgen und Schlösser. Zwei Highlights sicherlich das Barockschloss Bruchsal und das UNESCO-Weltkulturerbe Kloster Maulbronn. Dazu die vielen kleinen Fachwerkstädtchen. Mehr zum Thema Kultur unter www.kraichgau.stromberg.de

Leidenschaft Wohnmobil

Das Reisen mit dem Wohnmobil ist für viele die große Freiheit. Entlang der Badischen Weinstraße oder der Württemberger Weinwege, der deutschen Fachwerkstraße oder weiterer Themenrouten: Wohnmobilfans kommen hier voll auf ihre Kosten. Noch schöner ist es, wenn sich der Stellplatz direkt hinter der Besenwirtschaft befindet, dann darf es auch einmal ein Viertele mehr sein. Mehr zu den Wohnmobilentdeckertouren gibt es in der neuen Karte des nördlichen Baden-Württembergs am Stand in Halle 6 oder unter www. wohnmobil-bw.de.

Partner und Aktionen in Halle 6, Stand 6F36

Samstag, 12. Januar 2019

Die Gemeinde Sternenfels wird präsentiert durch die Tradition der Sandbauern. Das Weingut Häußerman überzeugt mit dem richtigen Weinangebot aus besten Lagen.

Sonntag, 13. Januar 2019

Heute zeigt sich die mittelalterliche Kleinstadtperle Bretten mit Melanchthonhaus und historischem Marktplatz als Ort der badischen Gemütlichkeit. Dazu Gewinnspiel mit Glücksrad.

Montag, 14. Januar 2019

Die Fachwerkstadt Eppingen macht heute bereits Lust auf die Landesgartenschau 2021. Das Wein- und Obstbaudorf Sulzfeld präsentiert sich mit seinem spannenden Streuobstpfad und dem Obsthof Mitsch, der so einige Köstlichkeiten bereithält.

Dienstag, 15. Januar 2019

Die Stadt Maulbronn ist heute vor Ort und bringt dem Besucher das beeindruckende UNSECO-Weltkulturerbe Kloster Maulbronn näher. Brackenheim und das hier ansässige Weingut Sommer präsentieren Deutschlands größte Rotweinlandschaft, das Zabergäu.

Mittwoch, 16. Januar 2019

Die beiden, vom Fachwerk geprägten Weingemeinden Kürnbach und Oberderdingen sind heute zu Gast auf der CMT. Das Oberderdinger Weingut Hockenberger und das Kürnbacher Weingut Plag präsentieren ihre besten Tropfen.

Donnerstag, 17. Januar 2019

Heute präsentiert der Ort Ötisheim aus dem Enzkreis seinen spannenden Barfußpark. Mühlacker lädt zu Entdeckertouren ein, ob Nachtwächterführungen in Dürrmenz oder Führungen auf der Burgruine Löffelstelz.

Freitag, 18. Januar 2019

Die Stadt Kraichtal zeigt heute ihre Schätze, darunter das Zuckerbäckermuseum in Gochsheim. Unterstützt werden sie durch das außergewöhnliche Weingut Klenert aus Kraichtal.

Samstag, 19. Januar 2019

Knittlingen, Geburtsort des historischen Faust, präsentiert das Thema Faust in all seinen Facetten, dazu gibt es ein Gewinnspiel.

Sonntag, 20. Januar 2019

Die Weingüter Keller und Vollmer, die für den perfekten Rebsaft sorgen, stellen den Weinort Sachsenheim vor.