Stadt Maulbronn (Druckversion)

One Billion Rising - Laut und Pink Frauen gegen Gewalt

One Billion Rising - Laut und Pink Frauen gegen Gewalt
14.02.2020
16:00 Uhr
Organisations-Team: S. Brähler, R. Haalboom, C. Hermsen, F. Keitel, H. Schellinger
Adresse der Veranstaltung:
Klosterhof
Beschreibung der Veranstaltung:

Laut und Pink – Frauen gegen Gewalt

ONE BILLION RISING (engl. eine Milliarde erhebt sich) ist eine weltweite Tanzaktion zum Thema Gewalt gegen Frauen, die jedes Jahr am 14. Februar stattfindet. Der Titel der Veranstaltung bezieht sich auf eine Statistik der Vereinten Nationen, nach der weltweit jede dritte Frau (in Deutschland jede vierte!) im Laufe ihres Lebens Gewalt erfährt.

180 Orte und ca. 60.000 Menschen haben 2019 allein in Deutschland an ONE BILLION RISING teilgenommen. Einer dieser 180 Orte war Ispringen und im Vorjahr Niefern-Öschelbronn. Dieses Jahr laden wir nach Maulbronn ein, singend, tanzend, lachend und trommelnd das Ende dieser Gewalt zu fordern.

Gewalt an Frauen ist keine unveränderliche Tatsache! Wir wollen darüber informieren, uns gegenseitig stärken und uns für eine Veränderung einsetzen. 

ONE BILLION RISING vereint durch den Tanz weltweit Menschen und lenkt Aufmerksamkeit auf ein Thema, das uns alle angeht und zunehmend Beachtung findet.

ONE BILLION RISING steht für globale Solidarität über alle Unterschiede und Grenzen hinweg!

ONE BILLION RISING ist eine friedliche Tanz-Demonstration in weit über 200 Ländern der Welt.

Pink, schwarz oder in Feuerfarben gekleidet beginnen wir am Freitag, den 14.02.2020 um 16:00 Uhr auf dem Klosterhof in Maulbronn mit einer Kundgebung. Vertreterinnen einiger Institutionen aus dem Enzkreis berichten von ihrer Arbeit zu dem Thema. Zum Aufwärmen lernen wir zwischendurch unter Anleitung den Tanz kennen und begeben uns dann gemeinsam auf einen kurzen Demonstrationszug.

http://www.maulbronn.de//de/alle/tourismus-kultur/veranstaltungskalender